Aktuelles

Die neue Homapage ist online

Die neu gestaltete Homepage ist nun online.  Um ihnen das Auffinden der benötigten Informationen rund um die COSA Programme zu erleichtern haben wir unsere Homepage für Sie überarbeitet. Sie präsentiert sich nun in einem einheitlichen Designe und bietet ihnen neue und verbesserte Funktionen.

Das komplett überarbeitete Forum ist nun bedeutend einfacher zu bedienen. Es wurde in mehrere Bereiche für COSA WIN das Wettkampfprogramm und COSA WIN Meld das Meldeprogramm unterteilt. Die integrierte Suchfunktion hilft ihnen dabei eine Lösung zu ihrem Problem zu finden. Die Einträge aus dem alten Forum werden sofern für die Windows Programme relevant in den nächsten Tagen in das neue Forum transferiert.


COSA WIN bei den Europäischen Seniorenmeisterschaften

Bei den 16th European Veterans Athletic Championships Stadia vom 23.07.-4.08.2008 in der slovenischen Hauptstadt Ljubljana kommt COSA WIN als EDV-Wettkampf-System zum Einsatz.
Zur Austragung kommen in den Altersklassen W35-90 / M35-95 Einzel-/Staffel-Wettbewerbe, Mehrkämpfe (5,7,10-Kampf, Wurf-Mehrkampf), Straßengehen und Marathon.
Gemeldet haben für diese Veranstaltung rund 3.700 Seniorinnen und Senioren aus 41 Ländern. Der Ljubljana-Sportpark bietet 3 Wettkampfstätten, wobei in 2 Stadien Laufwettbewerbe ausgetragen werden können. In einem Netzwerk sind die Zeitmess-Systeme aus beiden Stadien eingebunden und es erfolgt ein direkter Datenaustausch mit COSA WIN. Wettkampflisten/Ergebnisse werden bereitgestellt für Stadionsprecher, Anzeigetafeln und Internet. Der zentrale Urkundenpool hat Zugriff auf die Urkundendaten. COSA-Software wird die Veranstaltung vor Ort betreuen.

Die Erfassung der Meldungen erfolgte mit dem speziellen Programm COSA_SportsOffice. In mehreren Ländern wurden insgesamt die Hälfte der Meldungen direkt mit COSA_SportsOffice aufgenommen und dann als Datei über Internet zum Ausrichter gesendet.


Deutsch Meisterschaften mit COSA WIN

Entgegen der bestehenden Festlegung kommt bei den deutschen Gehermeisterschaften am 1. Juni 2008 in Naumburg für die Auswertung COSA WIIN zum Einsatz - der Ausrichter hat sich hierbei durchgesetzt. Die Zeiten werden aus einer Transponder - Zeitmessung in COSA WIN eingelesen.


Team Thomas und COSA WIN in Dubai aktiv

TEAM Thomas wird mit COSA WIN, und den für die Behindertenleichtathletik angepassten Programm - Steuerungen, Mitte April ein internationales Einladungssportfest in Dubai auswerten.

Die Einladung kam von lokaler Stelle in Dubai, nachdem sich Vertreter 2007 im Rahmen einer Veranstaltung in Südafrika von der Leistungsfähigkeit des Programms überzeugt hatten. Ergebnisse sind dann unter www.team-Thomas.org zu finden


LV Rheinhessen setzt auf COSA WIN

Der Leichtathletikverband Rheinhessen hat nach Vergleichen und Testläufen sich für COSA WIN entschieden und wird ab 2008 seine Landesmeisterschaften damit auswerten.
Auch die Bestenlistenführung wird mit COSA WIN erfolgen

Weiterhin werden zwei Kreise de LV Rheinhessen bei ihren Kreismeisterschaften COSA WIN zum Einsatz bringen.

Entsprechende Nutzungsverträge wurden unterzeichnet.