Der Leichtathletikverband Mecklenburg-Vorpommern nutzt ab 2016 zur Auswertung seiner Landesmeisterschaften COSA WIN. Ein entsprechender Nutzungsvertrag wurde zwischen dem Landesverband und COSA-Software abgeschlossen.

Der Einsatz von COSA WIN im Landesverband hat eine Signalwirkung für die Vereine und so haben sich auch gleich 2 Vereine für COSA WIN entschieden und jeweils Nutzungsverträge abgeschlossen.

Damit erhöht sich die Zahl der COSA WIN-Nutzer im LV Mecklenburg-Vorpommern auf 5.

Insgesamt haben bisher rund 850 Anwender in Deutschland, England, Holland und Österreich sich für COSA WIN / COSA WIN – JTFO (Jugend trainiert für Olympia) entschieden.

27.05.2016